PLATTFORM ZUR AUTOMATISIERUNG IHRES GESCHÄFTS
/
Datenschutzmitteilung für die Nutzung der DAR Lean-Plattform von DAR TECH Limited („DAR TECH“)
Table of Contents:
  1. Präambel und Geltungsbereich dieser Datenschutzmitteilung
  2. Definitionen
  3. Kategorien von personenbezogenen Daten
  4. Bereiche, in denen DAR TECH als Verantwortlicher und Bereiche, in denen DAR TECH als Auftragsverarbeiter tätig wird
  5. Zwecke der Verarbeitung
  6. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
  7. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Empfänger
  8. Web Tools einschließlich der von diesen Tools gesetzten Cookies
  9. Single Sign-On (SSO)
  10. Übermittlung an Drittländer und internationale Organisationen
  11. Speicherdauer
  12. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
  13. Rechte der betroffenen Personen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten
  14. Kontaktinformationen von DAR TECH als Controller
  1. Präambel und Geltungsbereich dieser Datenschutzmitteilung

    Diese Datenschutzmitteilung gilt für die Nutzung der Plattform „DAR Lean“, die über die Adresse https://app.darlean.com zugänglich ist, einschließlich aller Videos, Aufnahmen, Töne, Texte, Grafiken und anderer Materialien, die über die DAR Lean-Plattform gesendet, empfangen, gespeichert oder anderweitig angezeigt werden. Dazu gehören insbesondere folgende Informationen:

    • hinsichtlich welcher Verarbeitungen DAR TECH als für die Verarbeitung Verantwortlicher oder Auftragsverarbeiter anzusehen ist;
    • welche personenbezogenen Daten DAR TECH verarbeitet oder nicht verarbeitet;
    • die Zwecke, zu denen DAR TECH personenbezogene Daten verarbeitet;
    • die Rechtsgrundlagen, aufgrund derer DAR TECH berechtigt ist, personenbezogene Daten zu verarbeiten;
    • an wen und an welche Stellen DAR TECH personenbezogene Daten übermittelt;
    • wie lange DAR TECH personenbezogene Daten speichert;
    • welche externen Tools und Plugins DAR TECH verwendet;
    • welche Rechte die betroffenen Personen in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten haben;
    • wie DAR TECH im Zusammenhang mit Fragen des Datenschutzes sowie der Ausübung der Rechte der betroffenen Personen erreicht werden kann.

    Mit dieser Datenschutzmitteilung kommt DAR TECH seinen datenschutzrechtlichen Informationspflichten im Sinne der Art. 12 bis 14 DSGVO nach.

    Die in dieser Datenschutzmitteilung verwendeten Definitionen beziehen sich ausschließlich auf diese Datenschutzmitteilung und haben keinen Einfluss auf die Definitionen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von DAR TECH.

  2. Definitionen

    1. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

      • Datenschutzgrundverordnung oder DSGVO bezeichnet die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG in der zuletzt veröffentlichten Fassung.
      • Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person („betroffene Person“); als bestimmbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
      • Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder einer Reihe personenbezogener Daten wie das Erheben, das Speichern, die Organisation, die Strukturierung, die Aufbewahrung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Benutzung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung sowie das Einschränken, Löschen oder Vernichten.
      • Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet; werden die Zwecke und Mittel der Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten bestimmt, so können der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die spezifischen Kriterien für seine Benennung im Unionsrecht oder im Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
      • Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.
      • Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der die personenbezogenen Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich um einen Dritten handelt oder nicht. Öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten im Rahmen einer bestimmten Untersuchung im Einklang mit dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erhalten können, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch diese öffentlichen Stellen muss im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften entsprechend dem Zweck der Verarbeitung erfolgen.
    2. Allgemein

      • Datenschutzmitteilung bezeichnet die vorliegende Datenschutzmitteilung von DAR TECH in Übereinstimmung mit den Artikeln 12 bis 14 DSGVO.
      • Allgemeine Geschäftsbedingungen oder AGB bezeichnet die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von DAR TECH.
      • Anhang zu den AGB bezeichnet den Anhang zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von DAR TECH gemäß Art. 28 DSGVO, der Bestimmungen zur Verarbeitung von Workspace-Daten durch DAR TECH als Auftragsverarbeiter im Auftrag der Vertragspartei als Verantwortlicher enthält.
      • DAR TECH bezeichnet DAR TECH Limited, Themistokli Dervi, 3, Julia House, CY-1066 Nikosia.
      • DAR Lean Platform bezeichnet die von DAR TECH unter der Webadresse https://app.darlean.com betriebene cloudbasierte Internetplattform, die es einem Team ermöglicht, betriebliche Abläufe und die Zusammenarbeit zu organisieren und zu verwalten, u. a. durch Produktivitätswerkzeuge, Prozesse, Planung, Personalverwaltung und Berichterstattung.
      • Workspace (Arbeitsbereich) bezeichnet einen virtuellen Arbeitsbereich innerhalb der DAR Lean- Plattform, innerhalb welchem die Nutzer die Möglichkeit haben, bestimmte Module oder Werkzeuge zu nutzen.
      • Team bezeichnet eine Mehrzahl von Nutzern, die demselben Workspace zugeordnet sind.
    3. Rollen

      • Vertragspartner ist jede natürliche oder juristische Person, die mit DAR TECH einen Vertrag einschließlich der AGB über die Nutzung der DAR Lean-Plattform abschließt oder abgeschlossen hat. Der Vertragspartner ist standardmäßig der Eigentümer eines Workspace.
      • Interessent ist jede natürliche Person, die noch kein Nutzer der DAR Lean-Plattform ist, aber die Einladung zur Nutzung erhalten hat.
      • Nutzer ist jede natürliche Person, einschließlich eines Vertragspartners, die die DAR Lean- Plattform nutzt. Einem Nutzer kann eine der folgenden Rollen zugewiesen werden:
        • Besucher: Ein Nutzer, der die DAR Lean-Plattform besucht, ohne registriert oder eingeloggt zu sein.
        • Eigentümer: Ein registrierter Nutzer, der im Namen des Vertragspartners handelt oder handeln kann und der berechtigt ist, Zugang zu einem Workspace zu gewähren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Einrichtung dieses Workspace, die Gewährung und Konfiguration des Zugangs zu diesem Workspace und die Verwaltung der Rechte und Berechtigungen der Nutzer, die diesem Workspace zugewiesen sind. Der Eigentümer hat die volle Kontrolle über den Workspace und kann ihn entwickeln, konfigurieren und an die organisatorischen Bedürfnisse des Vertragspartners anpassen. Der Eigentümer ist berechtigt, im Namen des Vertragspartners die Löschung eines Workspace oder von Workspace-Daten bei DAR TECH zu veranlassen.
        • Verwalter: Ein registrierter Nutzer, der die gleichen Rechte wie der Eigentümer hat, mit Ausnahme der Möglichkeit, die Löschung eines Workspace zu veranlassen.
        • Mitglied: Ein registrierter Nutzer, der in einem Anstellungsverhältnis zum Vertragspartner steht und der einem Workspace des Vertragspartners zugewiesen ist. Das Mitglied ist berechtigt, die Module der DAR Lean-Plattform innerhalb der Grenzen, die von einem Eigentümer oder Administrator festgelegt wurden, und des vom Vertragspartner gewählten Abonnementmodells der DAR Lean-Plattform zu nutzen.
        • Gast: Ein registrierter Nutzer, bei dem es sich um einen externen Mitarbeiter, einen externen Partner oder ein externes Mitglied des Vertragspartners handelt und der einem Workspace des Vertragspartners zugewiesen ist. Der Gast ist berechtigt, die Module der DAR Lean-Plattform innerhalb der von einem Eigentümer oder Administrator festgelegten Grenzen und des vom Vertragspartner gewählten Abonnementmodells der DAR Lean-Plattform zu nutzen. Im Vergleich zu einem Mitglied verfügt der Gast in der Regel über weniger Rechte, wie z. B. bloße Leserechte.
  3. Kategorien von personenbezogenen Daten

    1. Daten, die DAR TECH als für die Verarbeitung Verantwortlicher vom Nutzer erhebt ("DAR TECH-Daten"):

      • Stammdaten: Dazu gehören personenbezogene Daten, die für die Begründung eines Vertragsverhältnisses mit dem Vertragspartner und für die Abrechnung sowie für die Einrichtung eines Nutzerkontos erforderlich sind, u. a. der Name (einschließlich etwaiger akademischer Titel), die Berufsbezeichnung, der Arbeitgeber, die Adresse (Straße, Postleitzahl/Ort, Land), der Ort der Registrierung, Kontodaten, sonstige Zahlungsdaten oder -informationen, die Steuernummer, eine eindeutige Nutzerkennung und die Zugehörigkeit zu einem oder mehreren Workspaces.
      • Anmeldedaten: Dazu gehören die Anmeldedaten des Nutzers, die für die Anmeldung bei der DAR Lean-Plattform erforderlich sind, wie z. B. die E-Mail-Adresse, ein Passwort oder ein SSO- Token (E-Mail, andere IDs sozialer Netzwerke, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Facebook, Google). Die SSO-Dienste werden in Abschnitt 9 näher beschrieben.
      • Profil-Daten: Dazu gehören personenbezogene Daten, die ein Nutzer eingibt, um sein Profil zu erstellen oder zu aktualisieren, wie z. B. den Namen, die Kontaktperson, soziale Links (Name des sozialen Netzwerks), Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Daten zum Arbeitsvertrag und eine Beschreibung seiner Person.
      • Korrespondenzdaten: Dazu gehören personenbezogene Daten, die im Schriftverkehr zwischen DAR TECH und einem Nutzer anfallen, z. B. wenn ein Nutzer über die DAR Lean- Plattform, per E-Mail oder Telefon eine Support-Anfrage an DAR TECH stellt, wie die E-Mail- Adresse oder Telefonnummer des Nutzers und der Inhalt der Nachricht.
      • Sitzungsdaten: Dazu gehört die Sitzungs-ID, die einem Nutzer beim Login bei der DAR Lean- Plattform zugewiesen wird.
      • Verbindungsdaten: Darunter fallen personenbezogene Daten technischer Art, die im Zusammenhang mit der Nutzung der DAR Lean-Plattform erhoben werden, wie z. B. die vom Nutzer aufgerufene URL, der Zeitstempel (Datum/Uhrzeit), der Browsertyp/die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL und die IP-Adresse, die Geolocation des Nutzers, Datum und Uhrzeit der Besuche.

      Generell sind sowohl der Vertragspartner als auch der Nutzer nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen. Dies kann jedoch unter Umständen dazu führen, dass DAR TECH nicht alle Leistungen der DAR Lean-Plattform erbringen kann. So kann beispielsweise die Nichtbekanntgabe von Stammdaten dazu führen, dass kein Vertragsverhältnis zwischen dem Vertragspartner und DAR TECH zustande kommt. Ebenso kann der Umstand, dass der Nutzer manche Korrespondenzdaten nicht mitteilt, dazu führen, dass DAR TECH nicht in der Lage ist, Anfragen/Anforderungen zu beantworten oder Support zu leisten.

    2. Daten, die DAR TECH als Auftragsverarbeiter im Auftrag eines Vertragspartners verarbeitet („Workspace-Daten“):

      Dazu gehören alle personenbezogenen Daten, die ein Nutzer bei der Nutzung der verschiedenen Module der DAR Lean-Plattform innerhalb eines Workspace eingibt, insbesondere:

      • Einladungsdaten: Dazu gehören personenbezogene Daten, die der Nutzer zum Zweck der Einladung eines Interessenten eingibt, wie insbesondere die E-Mail-Adresse sowie die vorgesehene Rolle.
      • CKollaborationsdaten: Dazu gehören personenbezogene Daten, die sich aus der Interaktion mehrerer Nutzer untereinander oder innerhalb eines Teams ergeben, insbesondere personenbezogene Daten, die in Projektplänen, funktionalen persönlichen Aufgaben, Besprechungsnotizen, personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Videokonferenzen (einschließlich Videoübertragungen) oder damit zusammenhängenden Nutzerzuweisungen/Zuordnungen enthalten sind.
      • Team-Daten: Dazu gehören personenbezogene Daten in Bezug auf das Team (einschließlich der Humanressourcen) eines Workspace, insbesondere Auflistungen von Nutzern, Rollen, Hierarchien, Mitarbeitervertragsbedingungen (falls zutreffend), Arbeitszeitaufzeichnungen, Abwesenheitsdaten und -arten.
      • Arbeitsdaten: Dazu gehören personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Aufgaben, insbesondere die Zuweisung von Nutzern zu Aufgaben, personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Prozessen, Projekten oder Budgets.
      • Mediendaten: Dazu gehören personenbezogene Daten, die in hochgeladenen Dateien enthalten sind, wie Word- und PDF-Dateien, Bild-, Video- und Audiodateien.
  4. Bereiche, in denen DAR TECH als Verantwortlicher und Bereiche, in denen DAR TECH als Auftragsverarbeiter tätig wird

    1. DAR TECH als für die Verarbeitung Verantwortlicher bezüglich DAR TECH-Daten

      DAR TECH Limited, Themistokli Dervi, 3, Julia House, CY-1066 Nikosia, Zypern, ist der alleinige datenschutzrechtlich Verantwortliche für die Verarbeitung der Daten von DAR TECH und für die in Abschnitt 5 genannten Zwecke gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

    2. DAR TECH als Auftragsverarbeiter des Vertragspartners bezüglich der Workspace-Daten

      DAR TECH Limited, Themistokli Dervi, 3, Julia House, CY-1066 Nicosia, Cyprus, verarbeitet Workspace-Daten im Auftrag des Vertragspartners gemäß Art. 28 DSGVO und ist damit Auftragsverarbeiter gemäß Art. 4 Nr. 8 DSGVO. Diesbezüglich hat DAR TECH mit dem Vertragspartner einen gesonderten Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO geschlossen. Die Verarbeitungen, die DAR TECH im Auftrag des Vertragspartners durchführt, sind z.B.:

      • Versendung einer Einladungs-E-Mail an einen Interessenten auf der Grundlage der Eingabe von Einladungsdaten durch einen Nutzer.
      • Speicherung und Bereitstellung von Kollaborations-, Team- und Arbeitsdaten gemäß den jeweils von einem Nutzer festgelegten Berechtigungen.

      Hinsichtlich der Verarbeitung von Workspace-Daten ist der Vertragspartner der unabhängige und alleinige Verantwortliche gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO; eine gemeinsame Verantwortlichkeit mit DAR TECH ist ausgeschlossen.

  5. Zwecke der Verarbeitung

    DAR TECH verarbeitet die Daten von DAR TECH als für die Verarbeitung Verantwortlicher für die folgenden Zwecke:

    • Bereitstellung der Plattform nach Maßgabe der AGB
      • Registrierung, Einrichtung eines Nutzerkontos: DAR TECH verarbeitet Stamm- und Anmeldedaten des Nutzers, um dem Nutzer die erstmalige Registrierung auf der DAR Lean- Plattform und die Einrichtung eines Nutzerkontos zu ermöglichen.
      • Anmeldung und Bereitstellung der verfügbaren Module der DAR Lean-Plattform:DAR TECH verarbeitet die Anmeldedaten des Nutzers sowie die Sitzungsdaten, um dem Nutzer zu ermöglichen, sich bei der DAR Lean-Plattform anzumelden und diese entsprechend zu nutzen.
      • Anzeige der DAR Lean-Plattform:DAR TECH verarbeitet bestimmte Verbindungsdaten, damit der Nutzer die DAR Lean-Plattform vollständig und korrekt anzeigen kann.
      • Optimiertes Laden der DAR Lean-Plattform:DAR TECH verarbeitet bestimmte Verbindungsdaten, um die Leistung der DAR Lean-Plattform zu verbessern, z. B. weil einige Bestandteile von externen Content Deployment Networks (CDN) geladen werden.
      • Personalisierung der DAR Lean-Plattform:DAR TECH verarbeitet bestimmte Stammdaten sowie Profildaten, um die DAR Lean-Plattform für den jeweiligen Nutzer zu personalisieren. Eine solche Personalisierung umfasst unter anderem die Zuweisungen von Workspaces zu einem Nutzer.
      • Bestellung von Leistungen, Abrechnung einschließlich Inkasso:DAR TECH verarbeitet Stammdaten und ggf. Korrespondenz- und Verbindungsdaten, um einem Vertragspartner Leistungen im Zusammenhang mit der DAR Lean-Plattform in Rechnung stellen und ggf. (auch gerichtlich) einklagen zu können.
    • Kommunikation mit dem Nutzer
      • Kommunikation (Nutzeranfragen/Support):DAR TECH verarbeitet sowohl Stammdaten als auch Korrespondenzdaten, um mit dem Nutzer in Kontakt treten und korrespondieren zu können, u.a. um Anfragen zu beantworten und Support zu leisten, insbesondere über das Kontaktformular auf der DAR Lean-Plattform oder per E-Mail.
      • Kommunikation (transaktional): DAR TECH verarbeitet sowohl Stammdaten als auch Korrespondenzdaten, um transaktionale Nachrichten (einschließlich E-Mails) an den Nutzer oder Vertragspartner zu senden. Zu solchen transaktionalen Nachrichten gehören unter anderem wichtige Nachrichten im Zusammenhang mit dem Konto, einem Workspace oder den Nutzerdaten (z. B. Benachrichtigung über die Zurücksetzung eines Passworts) oder Informationen über Änderungen/Abänderungen in Bezug auf Verträge zwischen dem Nutzer und DAR TECH oder diese Datenschutzmitteilung.
      • Newsletter:DAR TECH verarbeitet bestimmte Stammdaten, um dem Nutzer auf der Grundlage seiner vorherigen Registrierung einen Newsletter per E-Mail zuzusenden. DAR TECH verarbeitet diese personenbezogenen Daten jedoch nur dann zu diesem Zweck, wenn der Nutzer zuvor seine Einwilligung erteilt hat. Diese Einwilligung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
    • Sicherheit und Missbrauchsprävention
      • IT-Sicherheit: DAR TECH verarbeitet DAR TECH-Daten sowie - ausschließlich in begründeten Fällen und nur im unbedingt erforderlichen Umfang gemäß den AGB - Workspace-Daten (ausgenommen besondere Datenkategorien gemäß Art. 9 (1) DSGVO), um die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der DAR Lean-Plattform zu gewährleisten. Dazu gehört insbesondere die Verarbeitung im Wege technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Erkennung, Verhinderung und Verfolgung von Angriffen auf die DAR Lean- Plattform. Sollte sich herausstellen, dass bestimmte Workspace-Daten die IT-Sicherheit VERSION 18.04.2023 beeinträchtigen (z.B. weil bestimmte Dateien Viren enthalten), behält sich DAR TECH das Recht vor, diese Daten nach Maßgabe der AGB sowie des Anhangs zu den AGB zu löschen und den Vertragspartner unverzüglich zu informieren. DAR TECH wird diese Daten jedoch niemals an Dritte weitergeben, es sei denn, DAR TECH ist hierzu aufgrund des geltenden Unionsrechts oder des Rechts eines Mitgliedstaates ausdrücklich verpflichtet.
      • Verhinderung von Betrug und Missbrauch: DAR TECH verarbeitet DAR TECH-Daten sowie - ausschließlich in begründeten Fällen und nur im unbedingt erforderlichen Umfang gemäß den AGB - Workspace-Daten (ausgenommen besondere Datenkategorien gemäß Art. 9 (1) DSGVO), um einen Missbrauch der DAR Lean-Plattform (insbesondere die AGB-widrige Nutzung der DAR Lean-Plattform durch den Nutzer, Nutzung eines Nutzerkontos durch mehrere Personen, Daten- und Kreditkartenbetrug, Upload von rechtswidrigen Inhalten) aufdecken, verhindern und verfolgen zu können.
    • Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen nach zyprischem und europäischem Recht
      • Auskunfts-, Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten:DAR TECH verarbeitet alle DAR TECH-Daten, um die gesetzlichen, insbesondere steuer- und handelsrechtlichen Auskunfts-, Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten zu erfüllen.
      • Ausübung der Rechte der betroffenen Person:DAR TECH verarbeitet alle DAR TECH- Daten, um die Betroffenenrechte der Nutzer gemäß der DSGVO zu erfüllen (siehe im Detail Abschnitt 13) und um auf solche Anfragen antworten zu können.
    • Analyse und Optimierung der DAR Lean-Plattform
      • Verbesserung der DAR Lean-Plattform:DAR TECH verarbeitet bestimmte Verbindungsdaten, um den Betrieb der DAR Lean-Plattform analysieren und optimieren zu können, unter anderem um Fehler der DAR Lean-Plattform zu finden und zu verstehen. Die zu diesem Zweck genutzten Dienste sowie die entsprechenden Daten, die von diesen Diensten verarbeitet werden, einschließlich der Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung, werden in Abschnitt 8 näher beschrieben.
      • Analyse der Nutzerstruktur:DAR TECH verarbeitet DAR TECH-Daten, um die geografische Präsenz, das Geschlecht, das Alter und die gewählten Produkte der Nutzer, die die DAR Lean-Plattform nutzen, zu verstehen; ebenso, um die Nutzungsgewohnheiten und die Nutzungshäufigkeit sowie die Zufriedenheit mit den auf der DAR Lean-Plattform bereitgestellten Tools zu verstehen, um das Erscheinungsbild der DAR Lean-Plattform zu personalisieren und die Nutzbarkeit und Effektivität der Module auf der DAR Lean-Plattform zu bewerten. Die zu diesem Zweck genutzten Dienste sowie die entsprechenden Daten, die verarbeitet werden, einschließlich der Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung, sind in Abschnitt 8 beschrieben.
    • Weitere Zwecke
      • Zwecke, die eine Einwilligung erfordern: DAR TECH kann personenbezogene Daten für zusätzliche Zwecke verarbeiten, die dem Nutzer in dieser Datenschutzmitteilung oder auf andere Weise von Zeit zu Zeit mitgeteilt werden. Die Verarbeitung erfolgt nur dann, wenn der Nutzer zuvor seine Einwilligung zu dieser Verarbeitung gegeben hat. Die Einwilligung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf.
      • Zwecke, die an anderer Stelle in dieser Datenschutzmitteilung genannt werden:DAR TECH kann personenbezogene Daten auch zu den in Abschnitt 8 genannten Zwecken und auf den dort genannten Rechtsgrundlagen verarbeiten.
  6. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

    Soweit nicht anders angegeben, verarbeitet DAR TECH die Daten von DAR TECH zu den in Abschnitt 5 genannten Zwecken auf der Grundlage einer oder mehrerer der nachfolgend genannten Rechtsgrundlagen:

    • Vertragserfüllung:DAR TECH verarbeitet DAR TECH-Daten auf der Grundlage einer mit dem Vertragspartner geschlossenen vertraglichen Vereinbarung über die Nutzung der DAR Lean- Plattform (Art. 6 (1) lit b DSGVO).
    • Gesetzliche Verpflichtung: DAR TECH verarbeitet DAR TECH-Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung, der DAR TECH unterliegt (Art. 6 (1) lit c DSGVO).
    • Berechtigtes Interesse:DAR TECH verarbeitet DAR TECH-Daten sowie - ausschließlich in begründeten Fällen und nur im unbedingt erforderlichen Umfang gemäß den AGB - Workspace-Daten (mit Ausnahme besonderer Datenkategorien gemäß Art. 9 (1) DSGVO) auf der Grundlage seines berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f DSGVO). Soweit nicht anders angegeben, sind die berechtigten Interessen von DAR TECH insbesondere,
      • ein ordnungsgemäßes Vertrags- und Nutzermanagement aufzubauen und aufrechtzuerhalten;
      • die ordnungsgemäße Bereitstellung und das Funktionieren der DAR Lean-Plattform zu gewährleisten;
      • die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der von DAR TECH genutzten IT-Infrastruktur zu erhalten;
      • zu verstehen, wie die DAR Lean-Plattform genutzt wird, insbesondere um Nutzungsgewohnheiten und Vorlieben zu ermitteln;
      • die Leistung der DAR Lean-Plattform zu bewerten;
      • die DAR Lean-Plattform an die jeweiligen Nutzerpräferenzen anzupassen;
      • Fehler in der DAR Lean-Plattform zu finden und zu beseitigen; und
      • jeden Missbrauch der DAR Lean-Plattform aufdecken und unterbinden zu können.
      • Sofern gesondert erwähnt, verarbeitet DAR TECH auch DAR TECH-Daten auf der Grundlage einer zuvor erteilten und freiwilligen Einwilligung (Art 6 (1) 1 lit a DSGVO) des Nutzers. Der Nutzer hat das Recht, diese Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu deren Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

  7. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Empfänger

    1. Übertragung auf Kategorien von Empfängern

      Personenbezogene Daten werden von DAR TECH zu den in Abschnitt 5 genannten Zwecken an einen oder mehrere der folgenden Kategorien von Empfängern übermittelt:

      • Banken (z. B. zur Ermöglichung von Überweisungen);
      • Steuerberater (z. B. zur Durchführung einer ordnungsgemäßen Buchführung);
      • Anwälte und Inkassobüros (z. B. zur Eintreibung offener Forderungen);
      • Gerichte und Behörden (z.B. zur Meldung und Klärung rechtlich relevanter Sachverhalte oder zur Durchsetzung von Ansprüchen);
      • externe Dienste, wie in den Abschnitten 7.2 und 8 beschrieben;
      • Single Sign-on-Anbieter wie in den Abschnitten 7.2 und 9 beschrieben.

      Die Daten werden auch übermittelt, wenn DAR TECH dazu gesetzlich verpflichtet ist.

    2. Übersicht über die Übermittlung an externe Dienste

      DAR TECH übermittelt personenbezogene Daten auch an die nachstehend aufgeführten Anbieter von Diensten.

      • DAR TECH LLP.,Almaty, Koktem microdistrict 2 - 22, Kasachstan, auf der Grundlage eines mit DAR TECH geschlossenen Auftragsverarbeitungsvertrags gemäß Art 28 DSGVO. DAR TECH LLP verarbeitet DAR TECH-Daten im Auftrag von DAR TECH, um technische Unterstützung und Entwicklung im Zusammenhang mit der DAR Lean-Plattform zu leisten und die Nutzer im Wege der Beantwortung von Supportanfragen zu unterstützen. Sowohl DAR TECH LLP als auch DAR TECH sind Teile derselben Unternehmensgruppe.
      • Anbieter von Web Tools,wie in Abschnitt 8 ausführlich beschrieben:
        • Ynot Partners, Inc.,mit Sitz in 316 High Street, Palo Alto, CA 94301, USA, als Betreiber des Dienstes „Userguiding.com“, einem Tool, das Nutzer bei der Einarbeitung in die DAR Lean-Plattform unterstützt („Onboarding“).
        • BITRIX24 LIMITED,Poseidonos, 1, LEDRA BUSINESS CENTRE, 'Egkomi 2406, Lefkosia, Zypern, als Betreiber des Dienstes „Bitrix24.de“, einem Content Delivery Network (CDN).
        • Stripe Payments Europe Limited 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, D02 H210, Irland als Betreiber von „Stripe“, einem Online-Zahlungsdienst.
        • Google Ireland Limited, GGoogle Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland als Betreiber der Dienste "Google Tag Manager sowie „DialogFlow“.
        • ProspectOne sp. z.o.o., Królewska 65A/1, 30-081, Kraków, Polen als Betreiber des Dienstes „jsDelivr“, einem Content Delivery Network (CDN) für Open-Source-Dateien, wie z.B. gängige Frontend-Bibliotheken wie ReactJS.
      • Single Sign-on Providers wie in Abschnitt 9 ausführlich beschrieben:
        • Meta Platforms Ireland Limited 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (Betreiber des Dienstes „Facebook Single Sign-on”).
        • Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (Betreiber des Dienstes „Google Single Sign-on”).
      • Hosting-Anbieter:
        • AMAZON WEB SERVICES EMEA SOCIÉTÉ À RESPONSABILITÉ LIMITÉE38 Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg, Registrierungsnummer: B186284 (Betreiber des Dienstes „AWS“): DAR TECH nutzt diesen Dienst zur Bereitstellung der Plattform (Hosting der DAR Lean-Plattform). Ausführlichere Informationen finden Sie hier: https://aws.amazon.com/de/compliance/DSGVO-center/. Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse von DAR TECH (Art 6 (1) lit f DSGVO), das darin liegt, den oben genannten Zweck erfüllen zu können; ebenso die Erfüllung von Verträgen mit Vertragspartnern (Art 6 (1) lit b DSGVO).
  8. Web Tools einschließlich der von diesen Tools gesetzten Cookies

    1. Einführung und technische Erläuterung

      DAR TECH setzt bestimmte Web Tools ein, die in den Abschnitten 8.2 bis 8.7 näher beschrieben werden. Einige dieser Webtools können Cookies verwenden. Der Link zum Consent Tool (einschließlich Cookies) ist hier zu finden:https://darlean.com/de/cookies?region=eu.

      Cookies können verwendet werden, um Informationen zu sammeln, die von einer Website erzeugt und über den Browser eines Internetnutzers gespeichert werden. Ein Cookie ist eine kleine Datei oder Textinformation (in der Regel kleiner als ein Kilobyte), die von einer Website über den Browser des Nutzers auf der Festplatte seines Computers oder mobilen Geräts abgelegt wird. Ein Cookie ermöglicht es der Website, sich vorübergehend oder dauerhaft an die VERSION 18.04.2023 Aktionen oder Präferenzen des Nutzers zu „erinnern“. Die meisten Webbrowser unterstützen Cookies, aber die Nutzer können ihre Browser so einstellen, dass sie Cookies ablehnen. Die Nutzer können die Cookies auch jederzeit löschen. Viele Nutzer konfigurieren die Cookie- Einstellungen in ihren Browsern so, dass Cookies automatisch gelöscht werden, wenn das Browserfenster geschlossen wird. Websites verwenden Cookies, um Nutzer zu identifizieren, sich an die Präferenzen ihrer Kunden zu erinnern und es den Nutzern zu ermöglichen, Aufgaben zu erledigen, ohne Informationen erneut eingeben zu müssen, wenn sie zu einer anderen Seite wechseln oder die Website später erneut besuchen.

      Cookies können auch verwendet werden, um Informationen für gezielte Werbung und Marketing auf der Grundlage des Online-Verhaltens zu sammeln. So verwenden Unternehmen beispielsweise Cookies, um das Nutzerverhalten zu verfolgen und persönliche Profile zu erstellen, die es ihnen ermöglichen, den Nutzern Werbung zu zeigen, die auf ihre früheren Suchanfragen zugeschnitten ist. Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Eine Klassifizierung kann anhand ihrer Lebensdauer vorgenommen werden:

      • Session Cookie: Session Cookies sind temporäre Cookies, die nicht dauerhaft auf dem vom Nutzer verwendeten Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Sie werden als Teil der Anmeldung, Authentifizierung und Sitzungsverwaltung auf der Website verwendet. Bestimmte Session Cookies werden auch verwendet, um beispielsweise zu erkennen, ob ein Nutzer, der mit der Website interagiert, ein neuer Besucher ist oder ein Besucher, der im Rahmen derselben Browsing-Sitzung zurückkehrt. Diese Session Cookies werden gelöscht, wenn der Nutzer den Browser schließt, ebenso nach längerer Inaktivität.
      • Persistent Cookies: Persistent Cookies sind solche, die auf dem Computer oder Mobilgerät des Nutzers für einen bestimmten Zeitraum gespeichert werden, wenn ein Nutzer eine Website besucht. Sie werden auf der Website verwendet, um z. B. zu welche Bereiche der Website am beliebtesten sind und wie die Nutzer mit ihnen umgehen verstehen (beispielsweise durch die Nutzung von Matomo).

      Eine weitere Klassifizierung kann anhand des Bereichs vorgenommen werden, dem sie angehören:

      • First-Party-Cookie: Ein First-Party-Cookie („Erstanbieter-Cookie“) ist ein Cookie, das auf dem Gerät eines Nutzers von der Website gespeichert wird, die er gerade besucht. Diese Cookies werden von der Domäne der Website erstellt und verwaltet und dienen in der Regel dazu, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, Präferenzen zu speichern und das Verhalten des Nutzers auf dieser spezifischen Website zu verfolgen.
      • Third-Party-Cookie: Ein Third-Party-Cookie („Drittanbieter-Cookie“) ist ein Cookie, das von einer anderen Domäne als derjenigen, die der Nutzer gerade besucht, erstellt und verwaltet wird. Diese Cookies werden häufig für seitenübergreifendes Tracking, Werbung und Analysezwecke verwendet und ermöglichen es Unternehmen, das Nutzerverhalten über mehrere Websites hinweg zu verstehen und gezielte Werbung auf der Grundlage dieses Verhaltens zu schalten.
      • Wenn der Webserver, von welchem die Website geladen wird, Cookies auf dem Computer oder Mobilgerät des Nutzers speichert, werden diese als „HTTP-Header-Cookies“ bezeichnet. Außerdem können Cookies mittels JavaScript-Code gespeichert werden, der sich auf der Seite befindet oder auf den verwiesen wird.

        Beispiel: Eine Website wird in fünf verschiedenen Sprachversionen angeboten. Wenn Sie die Website zum ersten Mal aufrufen, wählen Sie die Sprachversion „Deutsch“. Auf Ihrem Gerät wird nun eine Textdatei (ein „Persistent Cookie“) mit der Information gespeichert, dass Sie die Website in deutscher Sprache nutzen möchten. Wenn Sie die Cookies nicht löschen und die Website erneut mit demselben Browser aufrufen, weiß die Website anhand des gespeicherten Cookies, dass die Website in deutscher Sprache angezeigt werden soll.

        Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier: https://allaboutcookies.org/.

    2. Userguiding.com

      Userguiding.com ist ein externer Dienst, der von Ynot Partners, Inc. mit Sitz in 316 High Street, Palo Alto, CA 94301, USA, bereitgestellt wird. Es handelt sich um ein Tool, das von DAR TECH genutzt wird, um interaktive Onboarding-Prozesse, wie die Onboarding-Checkliste oder die Tutorial-Tour, anzubieten.

      DAR TECH übermittelt bestimmte Stammdaten (E-Mail, Name des Unternehmens) sowie eine eindeutige ID und die Seiten der DAR Lean-Plattform, auf die der Nutzer zugreift, an diesen Dienst zum Zweck der Bereitstellung der Plattform, insbesondere zur Präsentation der verfügbaren Module und zur Unterstützung des Onboardings.

      Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist das berechtigte Interesse von DAR TECH (Art. 6 (1) lit. f DSGVO), dem Nutzer die verfügbaren Funktionalitäten der DAR Lean-Plattform optimal anzeigen und präsentieren zu können und den Nutzer bei der Einrichtung seines Workspace zu unterstützen. Userguiding.com setzt die folgenden Cookies:

      Bereich Cookie name Cookie typ Kategorie und Zweck Vorübergehen d/Dauerhaft Dauer der Speicherung
      app.darlean.com __cf_b m Extern 1st party cookie Dauerhaft 30 Tage
      app.darlean.com wooTra cker Extern 1st party cookie Dauerhaft 30 Tage

      Der Dienstanbieter stellt seine Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse zur Verfügung: https://Userguiding.com/privacy-policy/.

    3. Bitrix24.de

      Bitrix24.de ist ein externer Dienst von BITRIX24 LIMITED, Poseidonos, 1, LEDRA BUSINESS CENTRE, 'Egkomi 2406, Lefkosia, Zypern.

      DAR TECH nutzt diesen Dienst, um die Kommunikation mit den Nutzern zu organisieren, also um Nutzeranfragen zu beantworten und Support zu leisten, sowie um die korrekte Darstellung der DAR Lean-Plattform zu ermöglichen und die Geschwindigkeit zu optimieren (z.B. durch Nachladen von Schriftarten). Zu den erhobenen Daten gehören der Name des Nutzers, die Telefonnummer des Nutzers und die E-Mail-Adresse des Nutzers.

      Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse von DAR TECH (Art. 6 (1) lit. f DSGVO), die vorgenannten Zwecke zu erreichen. Bitrix24.de setzt das folgende Cookie:

      Bereich Cookie name Cookie typ Kategorie und Zweck Vorübergehen d/Dauerhaft Dauer der Speicherung
      app.darlean.com b24_sitebu tton_hello Intern Unterstützung und Marketing Persistent 1 Tag

      Der Dienstanbieter stellt seine Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse zur Verfügung: https://www.bitrix24.de/DSGVO/.

    4. Stripe

      Stripe ist ein externer Dienst, der von Stripe Payments Europe Limited, 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, D02 H210, Irland, angeboten und betrieben wird.

      Stripe ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Nimmt der Vertragspartner eine Zahlung über die DAR Lean-Plattform vor, werden die relevanten Zahlungsdaten (Name, Adresse, Daten zur Bankverbindung), die IP-Adresse und Daten zum mit DAR TECH geschlossenen Vertrag an den Zahlungsdienstleister übermittelt, der die Daten anschließend speichert.

      DAR TECH nutzt diesen Dienst zur Durchführung der Abrechnung (Zahlungsabwicklung). Rechtsgrundlage ist die Erfüllung des Vertrages (Art 6 (1) lit b DSGVO) gegenüber dem Vertragspartner; bei Verwendung von Cookies zusätzlich die vorherige Einwilligung des Vertragspartners (Art 6 (1) lit a DSGVO).

      Der Dienstanbieter stellt seine Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse zur Verfügung: https://stripe.com/de/privacy.

    5. Google Tag Manager

      Google Tag Manager ist ein externer Dienst, der von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, angeboten und betrieben wird.

      Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System, mit dem Tracking-Codes und zugehörige Code-Fragmente zentral auf der DAR Lean-Plattform integriert, verwaltet und aktualisiert werden können. Der Dienst wird von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, bereitgestellt.

      Der Google Tag Manager dient daher lediglich als System zur Weiterleitung anderer Tools, wird lokal gehostet und überträgt keine personenbezogenen Daten an Google. Informationen zur Verarbeitung in Verbindung mit diesen anderen Tools finden Sie unter den jeweiligen Tools in dieser Datenschutzmitteilung.

      Der Dienstanbieter stellt seine Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse zur Verfügung: https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de&hl=de

    6. DialogFlow

      DialogFlow ist ein externer Dienst, der von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, angeboten und betrieben wird.

      DialogFlow ist eine Plattform zum Verstehen natürlicher Sprache, die für die Entwicklung und Integration einer konversationellen Benutzeroberfläche in mobile Anwendungen, Webanwendungen, Geräte, Bots, interaktive Sprachdialogsysteme und ähnliche Anwendungen verwendet wird.

      DAR TECH setzt DialogFlow ein, um Ratschläge zu erteilen und auf die Anfragen der Nutzer zu reagieren, indem der Dienst in eine Chatbot-Lösung implementiert wird. DialogFlow nutzt maschinelles Lernen, um Eingaben zu verstehen und entsprechend zu reagieren. Im Allgemeinen fragt DialogFlow keine personenbezogenen Daten von den Nutzern ab.

      Google Ireland Limited, Google LLC oder Alphabet Inc. können den vom Nutzer und der DAR Lean- Plattform erstellten Dialog anonymisieren und anschließend zur Verbesserung und zum Training des DialogFlow-Produkts verwenden.

      Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO und Art. 49 (1) (a) DS-GVO. Siehe im Einzelnen Abschnitt 10. Die Einwilligung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf.

      Mögliche Datenempfänger sind:

      • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (als Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO)
      • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
      • Alphabet Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

      Der Dienstanbieter stellt seine Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse zur Verfügung: https://cloud.google.com/dialogflow/docs/data-logging-terms?hl=en.

    7. jsDelivr

      jsDelivr ist ein externer Dienst, der von ProspectOne sp. z.o.o., Królewska 65A/1, 30-081, Kraków, Polen, angeboten und betrieben wird.

      jsDelivr ist ein Content Delivery Network (CDN) für Open-Source-Dateien, wie zum Beispiel gängige Frontend-Bibliotheken wie ReactJS.

      DAR TECH nutzt diesen Dienst, um bestimmte Bibliotheken, die für die DAR Lean-Plattform verwendet werden, automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, indem die neueste Version automatisch geladen wird, dies auch um die IT-Sicherheit zu gewährleisten und um die Ladezeit der DAR Lean-Plattform zu optimieren. Wenn der Nutzer auf die DAR Lean-Plattform zugreift, werden bestimmte Verbindungsdaten an den vorgenannten Dienstleister übermittelt.

      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von DAR TECH (Art. 6 (1) lit. f DSGVO), die vorgenannten Zwecke erfüllen zu können, insbesondere die DAR Lean-Plattform aktuell zu halten und Sicherheitslücken durch veraltete Bibliotheken zu vermeiden.

      Der Dienstanbieter stellt seine Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse zur Verfügung: https://www.jsdelivr.com/terms/privacy-policy-jsdelivr-net.

    8. Matomo

      Matomo ist eine Open-Source-Webanalyse-Anwendung, mit der Online-Besuche auf Websites verfolgt und Berichte über diese Besuche zur Analyse angezeigt werden können. DAR TECH nutzt diesen Dienst, um die Nutzerstruktur statistisch zu analysieren und anschließend die DAR Lean- Plattform zu optimieren. DAR TECH sammelt die folgenden personenbezogenen Daten: IP- Adresse des Nutzers, optionale Nutzer-ID, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Titel der aufgerufenen Seite (Page Title), URL der aufgerufenen Seite (Page URL), URL der Seite, die vor der aktuellen Seite aufgerufen wurde (Referrer URL), verwendete Bildschirmauflösung, Uhrzeit in der lokalen Zeitzone des Nutzers, angeklickte und heruntergeladene Dateien (Download), angeklickte Links zu einer fremden Domain (Outlink), Seitenaufbauzeit (Zeit, die benötigt wird, um Webseiten vom Webserver zu generieren und anschließend vom Nutzer herunterzuladen: Seitengeschwindigkeit), Standort des Nutzers: Land, Region, Stadt, ungefähre geografische Breite und Länge, Hauptsprache des verwendeten Browsers, User Agent des verwendeten Browsers, zufällige eindeutige Besucher-ID, Zeitpunkt des ersten Besuchs dieses Nutzers, Zeitpunkt des letzten Besuchs dieses Nutzers, Anzahl der Besuche dieses Nutzers.

      Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von DAR TECH gemäß Art. 6 (1) (f) DSGVO, die DAR Lean-Plattform zu verbessern und die Nutzerstruktur zu verstehen. Wenn Cookies gesetzt werden, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung die vom Nutzer erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

      DAR TECH hostet Matomo lokal auf einer eigenen Serverinfrastruktur, so dass die erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. DAR TECH setzt die folgenden Cookies:

      Bereich Cookie name Cookie typ Kategorie und Zweck Vorübergehen d/Dauerhaft Dauer der Speicherung
      app.darlean.com app.darlean.com _pk_id Intern Marketing und Leistungsverfo lgung Persistent
  9. Single Sign-On (SSO)

    1. Facebook Single Sign-on

      Facebook Single Sign-on ist ein Authentifizierungsdienst (Single Sign-on), der von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (ehemals Facebook, Inc.) betrieben wird.

      DAR TECH nutzt diesen Dienst, um es den Nutzern zu ermöglichen, sich mit dem Facebook-Login auf der Plattform anzumelden, ohne ein eigenes Nutzerkonto (mit individueller E-Mail und Passwort) erstellen zu müssen.

      Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO und Art. 49 (1) (a) DS-GVO. Siehe im Einzelnen Abschnitt 10. Diese ausdrückliche Einwilligung wird erteilt, indem der Nutzer auf der Anmeldeseite der DAR Lean- Plattform auf die Schaltfläche „Facebook“ klickt. Die Einwilligung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zur Erteilung des Widerrufs nicht berührt.

      Der Dienstanbieter stellt seine Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse zur Verfügung: https://www.facebook.com/privacy/policy/.

    2. Google Single Sign-On

      Google Single Sign-on ist ein Authentifizierungsdienst (Single Sign-on), der von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, betrieben wird.

      DAR TECH nutzt diesen Dienst, um es den Nutzern zu ermöglichen, sich mit dem Google-Login auf der Plattform anzumelden, ohne ein eigenes Nutzerkonto (mit individueller E-Mail und Passwort) erstellen zu müssen.

      Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO und Art. 49 (1) (a) DS-GVO. Siehe im Einzelnen Abschnitt 10. Eine solche ausdrückliche Einwilligung wird erteilt, indem der Nutzer auf der Anmeldeseite der DAR Lean- Plattform auf die Schaltfläche „Google“ klickt. Die Einwilligung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zur Erteilung eines solchen Widerrufs nicht berührt.

      Der Dienstanbieter stellt seine Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse zur Verfügung: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

  10. Übermittlung an Drittländer und internationale Organisationen

    Einige der oben aufgeführten Empfänger befinden sich außerhalb der Europäischen Union oder verarbeiten dort personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten können in die folgenden Drittländer übermittelt werden:

    Empfänger der Daten Dienst Drittland Rechtsgrundlage für den Datenexport
    Ynot Partners, Inc Userguiding.com USA Standardvertragsklauseln (SCC)
    Google Ireland Limited, Google LLC, Alphabet Inc Google Tag Manager, DialogFlow, Google Single Sign-On USA Ausdrückliche Einwilligung (Art 49 (1) lit a DSGVO)
    Meta Platforms Irland GmbH Facebook Single Sign-On USA Ausdrückliche Einwilligung (Art 49 (1) lit a DSGVO)
    DAR TECH LLP. Technische Hilfe und Entwicklung, Unterstützung von Nutzern Kasachstan Standardvertragsklauseln (SCC)

    Generell übermittelt DAR TECH personenbezogene Daten nur in Länder, für die die EU- Kommission Angemessenheitsbeschlüsse veröffentlicht hat, oder es werden von DAR TECH Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten können. Zu diesem Zweck werden zum Beispiel Standardvertragsklauseln (gemäß Durchführungsbeschluss (EU) 2021/914) abgeschlossen. DAR TECH wird diese Standardvertragsklauseln auf Anfrage zur Verfügung stellen.

    Liegen weder adäquate Entscheidungen vor noch hat DAR TECH mit dem jeweiligen Dienstleister Standardvertragsklauseln abgeschlossen, holt DAR TECH vor der Übermittlung die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers ein.Die ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung für den jeweiligen Verarbeitungszweck gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gilt in einem solchen Fall auch als Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.

    DAR TECH weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das Datenschutzniveau in den USA nicht dem Datenschutzniveau in der Europäischen Union entspricht, insbesondere, dass aufgrund des U.S. Cloud Act ein Zugriffsrecht auf die bei diesen Diensten gespeicherten Daten durch die amerikanische Regierung bestehen kann, auch wenn die Daten nicht in den USA gespeichert sind. Derzeit gibt es keinen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für die Datenübermittlung in die USA.Es ist möglich, dass eine Behörde oder eine andere Regierungsstelle, insbesondere ein Nachrichtendienst, von diesen Empfängern Zugang zu bestimmten Nutzerdaten verlangen kann, ohne zuvor eine gerichtliche Anordnung einzuholen. Es ist auch möglich, dass der Nutzer, wenn der Diensteanbieter einem solchen Ersuchen nachkommt, keinen rechtlichen Schutz gegen einen solchen Zugriff hat, wie z. B. ein Recht auf Auskunft oder ein Beschwerderecht.

  11. Speicherdauer

    DAR TECH speichert personenbezogene Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzmitteilung dargelegten Zwecke zu erreichen, und darüber hinaus für die Dauer einer etwaigen gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. Insbesondere gelten die folgenden Speicher- oder Aufbewahrungsfristen, sofern das europäische oder zypriotische Recht nichts anderes vorsieht:

    • Stammdaten, Profildaten und Anmeldedaten von Nutzern werden mindestens für die Dauer des Bestehens des Nutzungsverhältnisses mit DAR TECH und anschließend für einen Zeitraum von 3 Jahren nach Beendigung des Accounts gespeichert.
    • Die Korrespondenzdaten werden mindestens für die Dauer des Bestehens des Nutzungsverhältnisses mit DAR TECH gespeichert, jedoch nicht länger als 3 Jahre nach Beendigung des Kontos.
    • Die Sitzungsdaten werden für die Dauer des Besuchs auf der DAR Lean-Plattform gespeichert und frühestens nach dem Logout, längstens jedoch nach 72 Stunden gelöscht.
    • Wenn die einzige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung die Einwilligung ist, werden personenbezogene Daten gespeichert, bis die Einwilligung widerrufen wird; danach werden diese personenbezogenen Daten gelöscht, sofern es keine anderen rechtmäßigen Zwecke gibt, für die diese personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wie etwa gesetzliche Aufbewahrungsfristen. Je nach dem Zweck, für den die Einwilligung erteilt wurde, kann die Bearbeitungszeit, innerhalb derer DAR TECH dem Ersuchen nachkommt, höchstens 7 Tage nach dem Widerruf der Einwilligung betragen.
  12. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

    DAR TECH verarbeitet keine personenbezogenen Daten zum Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling.

  13. Rechte der betroffenen Personen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

    1. Überblick über die Rechte der betroffenen Personen

      Natürliche Personen, deren Daten von DAR TECH verarbeitet werden („Betroffene Personen“), haben - unter den Voraussetzungen des jeweils geltenden Rechts – nachfolgende Rechte:

      • Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten der betroffenen Person von DAR TECH verarbeitet werden, und weitere Informationen über diese Verarbeitungen sowie Kopien der Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO);
      • die Berichtigung oder Vervollständigung personenbezogener Daten zu verlangen (Artikel 16 DSGVO);
      • die Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen, die unrichtig sind oder in einer Weise verarbeitet werden, die nicht mit dem Gesetz vereinbar ist (Artikel 17 DSGVO);
      • DAR TECH auffordern, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzuschränken (Art. 18 DSGVO);
      • die Identität von Dritten, an die personenbezogene Daten übermittelt werden, zu kennen (Artikel 19 DSGVO);
      • Datenübertragbarkeit zu beantragen, sofern die Verarbeitung auf der Rechtsgrundlage einer Einwilligung oder der Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags beruht und mittels automatisierter Verfahren erfolgt (Art. 20 DSGVO);
      • der Verarbeitung personenbezogener Daten unter bestimmten Umständen zu widersprechen, wobei ein Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings jederzeit und ohne Angabe von Gründen möglich ist (Art. 21 DSGVO);
      • wenn die Verarbeitung auf der Rechtsgrundlage einer Einwilligung beruht, die Einwilligung zu widerrufen, wobei ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
      • eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Für Zypern ist dies der Beauftragte für den Schutz personenbezogener Daten (Commissioner for personal data protection), Iasonos 1, 1082 Nikosia, Zypern.
    2. Ausübung der Rechte

      Wenn DAR TECH als für die Verarbeitung Verantwortlicher in Bezug auf DAR TECH-Daten auftritt (z. B. bei der Korrespondenz zwischen dem Nutzer und DAR TECH), werden die in Abschnitt 13.1 beschriebenen Rechte direkt von DAR TECH innerhalb der vom geltenden Recht festgelegten Fristen wahrgenommen.

      Wann immer DAR TECH als Auftragsverarbeiter in Bezug auf Workspace-Daten auftritt (z. B. wenn der Nutzer Sitzungsnotizen verfasst hat oder darin erwähnt wurde oder wenn ein Nutzer die Löschung einer von ihm hochgeladenen Datei beantragt), leitet DAR TECH diesen Antrag nach dessen Eingang unverzüglich an den zuständigen Vertragspartner als für die Verarbeitung Verantwortlichen des Workspace weiter, dem der Nutzer zugeordnet ist. Eine solche Anfrage wird in der Regel nicht direkt von DAR TECH beantwortet, sondern direkt vom Vertragspartner erfüllt, da DAR TECH für diese Kategorien personenbezogener Daten nicht datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist. Erst nach Erhalt einer dokumentierten Anweisung des Vertragspartners kann DAR TECH die Anfrage im Namen des Vertragspartners, wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie im Anhang zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben, beantworten.

  14. Kontaktinformationen von DAR TECH als Controller

    Für Anfragen zum Datenschutz oder zur Ausübung der Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte ausschließlich an uns:

    DAR TECH Limited

    Themistokli Dervi, 3, Haus Julia

    CY-1066 Nicosia

    Zypern

    E-mail: info-eu@darlean.com

Gültig ab: 18 .04.2023

DAR TECH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzmitteilung von Zeit zu Zeit zu ändern und/oder zu ergänzen.

PLATTFORM ZUR AUTOMATISIERUNG IHRES GESCHÄFTS